S.T.E.R.N.
Search
× Search
Alter Güterbahnhof wird städtebaulich neu entwickelt

Alter Güterbahnhof wird städtebaulich neu entwickelt

Mit einer ersten Vorort-Begehung am 7. Februar 2023 starten die vorbereitenden Untersuchungen nach § 141 BauGB für das Gebiet um den ehemaligen Güterbahnhof/ Mittelweg im Schweriner Stadtteil Weststadt. Konkret geht es um die Neuentwicklung der zwei größten Potenzialflächen in innerstädtischer Lage - das Areal eines ehemaligen Güterbahnhofes sowie eine Industriebrache des KIW-Vorwärts liegen im Fokus der Untersuchung. Das Bearbeitungsteam um Victoria Hoedt wird in den kommenden Monaten beurteilen, ob und welche städtebauliche Missstände im Gebiet bestehen und welche Ziele es für die künftige städtebauliche Entwicklung geben wird. Dies soll im Sommer öffentlich vorgestellt und diskutiert werden. Im Ergebnis wird bis Ende 2023 eine Einschätzung gegeben, ob ein Städtebauförder- oder Sanierungsverfahren angestrengt werden sollte.

 
Ansprechpartner*in:
Victoria Hoedt

Victoria Hoedt
M.Sc. Stadt- und Regionalplanung

Quartiersentwicklung
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Integrierte Entwicklungskonzepte

Tel.: +49 30 44 36 36 30
hoedt.victoria(at)stern-berlin.de



 

zurück zur Übersicht



ImpressumDatenschutzerklärungAgentur Vorsprung, 2024
Back To Top